Labordiagnostik

LabordiagnostikDa unsere Arbeit häufig schnelles Handeln erfordert, verfügt unsere Praxis über ein eigenes, modernes Labor, in dem u.a. Blut-, Kot- und Urinproben unserer Patienten umgehend untersucht werden können. So stehen uns Laborergebnisse zeitnah zur Verfügung und können direkt vom behandelnden Tierarzt ausgewertet werden. Damit kommt ihrem Tier eine schnellstmögliche und optimale Behandlung zu gute, welche zur raschen Genesung beiträgt.

Zur Untersuchung der Blutproben bzgl. hämatologischer und blutchemischer Parameter stehen in unserer Praxis spezielle, modernste Geräte zur Verfügung:

1. Das Lasercyte Hämatologie-Analysegerät liefert dank der bewährten Laser-Durchflusszytometrie für die Tierarten Pferd, Hund und Katze eine umfassende hämatologische Analyse einschließlich Differentialblutbild und Retikulozytenzahlen. Dies erlaubt aufgrund der Bestimmung von 24 Hämatologie-parametern in nur 10 Minuten eine exakte Diagnosestellung bezüglich vorliegender

  • Anämieformen (inkl. Aussage regenerativ- aregenerativ)
  • Dehydratation
  • Entzündungsgeschehen
  • Infektionsgeschehen (viral/bakteriell/parasitär)
  • allergischer Geschehen
  • Gerinnungsstörungen
  • Glucokortikoideinflüsse

so dass schnellstmöglich eine zielgerichtete Therapie eingeleitet werden kann.

2. Das Catalyst Dx Blutchemie- und Elektrolyt-Analysegerät liefert hingegen mittels vollautomatischer Probenanalyse bei geringem Zeitaufwand von nur 8 Minuten Ergebnisse der vollständigen klinischen Blutchemie für die Tierart Pferd, Hund und Katze. Dies ermöglicht z.B. durch Bestimmung von speziellen Blutparametern, wie z.B.

  • Niere
  • Leber
  • Muskel
  • Eiweiße
  • Elektrolyte
  • Bauchspeicheldrüse

eine zeitnahe Diagnosestellung in Notfallsituationen, für präanästhetische Untersuchungen oder aber den jährlichen Gesundheitscheck. Ebenso erfolgen Kontrollen des Therapieverlaufes, bei z.B. endokrinologischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus (Messung u.a. der Blutglucose) oder Erkrankung wie der Epilepsie (Kontrolle des Phenobarbitalspiegels).

Weiterhin besteht die Möglichkeit der Bestimmung des Protein-Kreatinin-Quotienten im Urin um bei Verdacht einer Nierenerkrankung die Prognose dank dieser Früherkennung zu verbessern.

Sowohl das IDEXX-Lasercyte Hämatologie-Analysegerät, als auch das Catalyst Dx Blutchemie- und Elektrolytanalysegerät sind Teil des IDEXX Vetlab-Systems. Durch Anschluss an dieses Laborinformations- Managementsystems können die Ergebnisse aller IDEXX Analysegeräte zentral verwaltet und gemeinsam auf einen übersichtlichen Befundbericht ausgedruckt werden. Mithilfe eines Zeitdiagrammes erhalten wir wertvolle Informationen hinsichtlich des Gesundheitszustandes des Patienten, des Therapieverlaufes oder des Fortschreitens einer Erkrankung.

Zugleich besteht die Möglichkeit eines Vergleichs mit vorangegangenen Untersuchungen, da ältere Testergebnisse zur erleichterten Erkennung von Veränderungen mit im Patientenbericht aufgeführt werden können.

Ebenso können mithilfe praxisinterner ELISA-Technologie (SNAP-Test) jederzeit schnelle Ergebnisse für Hund (z.B. Giardien, Borrelien) Katze (z.B. Leukose) und Fohlen (z.B. IgG-Gehalt) mit in den Befundbericht aufgenommen werden.

Sind außergewöhnliche Laboruntersuchungen notwendig, so arbeiten wir in enger Kooperation mit anerkannten Speziallaboren.

Kommentare sind geschlossen